Elisabeth Brommer-Kern M.A. Coaching & Consulting +41 78 695 0718 +49 176 228 34 228

Eventmanagement Essentials

Grundlagen für die Organisation von Business-Events und Business-Meetings

Sie beabsichtigen Veranstaltungen organisieren, ohne über fundierte Kenntnisse im Eventmanagement zu verfügen?
Für Ihre Unternehmung möchten Sie ein Business Event organisieren? Vorgesetzte weisen Sie an, "eben mal schnell" ein grösseres Meeting durchführen? Wenn Sie zusätzlich zu Ihren eigentlichen Aufgaben Business-Meetings oder Events zu planen, zu organisieren und durchzuführen müssen, stellen sich Ihnen neue Herausforderungen. Wenn Ihnen auch noch die Erfahrung und/oder die Zeit fehlen, sollten Sie Unterstützung anfordern.  

Angebot: Wir unterstützen Sie bei der Organisation von Veranstaltungen oder zeigen Ihnen bei einem Training die Grundlagen der Veranstaltungsorganisation.  

Veranstaltungen und Besprechungen nachhaltig organisieren

Sie überlegen, wie Sie in Ihrem Berufs- und auch Arbeitsleben einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten können, um den Kohlendioxidausstoss zu reduzieren. Bei jeder Veranstaltung, jeder Besprechung, an der wir teilnehmen, werden klimaschädliche CO₂-Emissionen freigesetzt. Es liegt nahe, an die grossen Events, an Kongresse oder Messen zu denken, welche von professionellen Agenturen organisiert werden. Doch auch die Veranstaltungen und Geschäftsbesprechungen mit zwei bis dreissig Teilnehmenden hinterlassen einen ökologischen Fussabdruck. Nachhaltigkeit bedeutet mehr als als nur auf Emissionen zu achten. Ein Kurzcheck hilft Ihnen zu überprüfen, ob Ihre Veranstaltungen bereits nachhaltig organisiert werden.

Die ISO Norm 20121:2012 für nachhaltiges Eventmanagement bietet hierzu einen hilfreichen Ansatz. Die Norm gibt Hinweise zur praktischen Umsetzung in allen Handlungsfeldern von kleineren und grösseren Geschäftsanlässen. Eine Zertifizierung ist nicht unbedingt notwendig. Die Norm stellt jedoch Leitplanken auf, an der wir unser Handeln in der Besprechungs- und Veranstaltungsorganisation „massvoll“ nachhaltig ausrichten und dadurch einen Beitrag zur CO2-Reduktion leisten können. Ausserdem kann unser Bemühen um Nachhaltigkeit helfen, ressourceneffizient (ökoeffizient und ökoeffektiv) zu arbeiten, soziale, gesundheitliche und sicherheitsrelevante Aspekte verstärkt zu beachten und gegebenenfalls sogar Kosten zu reduzieren.

Ein nachhaltiges Eventmanagement lässt sich nicht pauschal einführen. Es kommt darauf ein, einen eigenen Leitfaden für eine nachhaltige Veranstaltungsorganisation im eigenen Unternehmen zu entwickeln, sei es für wiederkehrende Meetings und Veranstaltungen, Jahrestreffen, aber auch Messen und Kundenevents.

Wenn Sie Ihre Veranstaltungen nachhaltig ausrichten möchten bzw. vorhandenes Engagement für eine Reduzierung des CO2-Ausstosses auch in der Veranstaltungsorganisation bewusst und kontrolliert steuern möchten, dann empfiehlt sich die Einführung eines nachhaltigen Eventmanagement-Systems. Dies kann in Form eines Leitfadens erfolgen, der durch einen Beurteilungsbogen und einem Event-Rechner unterstützt wird.

Angebot: Wenn Sie mehr erfahren möchten, eine Beratung oder eine Fortbildung wahrnehmen möchten, sprechen Sie uns an. Wir sind nur einen Anruf entfernt.

Kurzcheck für nachhaltige Veranstaltungen

  • Ist die Veranstaltung, der Event wirklich notwendig? Könnte man auch virtuell mit Hilfe einer Videokonferenz tagen?
  • Ist der Veranstaltungsort nachhaltig ausgerichtet? Entspricht er den Anforderungen an ein nachhaltiges Eventmanagement?
  • Sind die Druckmaterialien und das Werbematerial nachhaltig hergestellt worden?
  • Werden alle Prozesse mit Beachtung „lean administration“ und Recycling durchgeführt?
  • Ist das Catering nachhaltig ausgerichtet?
  • Sind die Unterkünfte und der Transport umweltfreundlich ausgerichtet?
  • Sind soziale und gesundheitliche Aspekte berücksichtigt worden?
  • Informieren Sie über Ihre Aktivitäten rund um nachhaltige Veranstaltungen?
  • Motivieren Sie Beteiligte und Teilnehmende zu einem umweltbwussten Handeln im Rahmen der Veranstaltung?