Elisabeth Brommer-Kern M.A. Coaching & Consulting +41 78 695 0718 +49 176 228 34 228
Coaching Workshop

Coaching

Vorgehensweise / Beratungsansatz

Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.
Einerseits dient es der Ziel- und Auftragsklärung: Sie definieren, was Sie durch das Coaching erreichen möchten. Andererseits ermöglicht es uns das Kennenlernen. Eine von Offenheit, Freundlichkeit und Vertrauen getragene Atmosphäre ist wichtig. Nur wenn Sie und ich „miteinander können“, wird der Coaching-Prozess zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen können.

Wir entscheiden gemeinsam auf Grundlage einer Auftragsklärung über die voraussichtliche Dauer des Coachings. In der Regel werden zwischen 5 und 10 Gesprächstermine à 60-90 Minuten benötigt, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Manchmal geht es auch schneller. In einem Kontrakt halten wir Ziele, Evaluation, Honorar und alle weiteren Rahmenbedingungen fest. Die Vereinbarung kann von Ihnen zum Ende der jeweils nächsten Sitzung beendet werden. In jedem Falle sollte ein Abschlussgespräch stattfinden.

In die Zukunft kann ich für Sie nicht blicken, aber Hilfe zur Reflexion anbieten, um Handlungsalternativen und eigenständige Lösungen zu entwickeln. Hierbei bleibt Ihre Selbstverantwortung stets gewahrt.

Mein Verständnis von Coaching ist geprägt von humanistischen Grundwerten wie Achtsamkeit, Verantwortung, Respekt vor der Freiheit und Würde des Anderen. Meine Sichtweise auf die Welt ist systemisch-konstruktivistisch, d. h. wir alle sind in verschiedenen Netzen unseres sozialen Lebens eingebunden. (Inter-)agierend prägen wir die Welt und werden von ihr gleichermassen beeinflusst.

Zurück